Aufgepasst: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies indirekt zu. Datenschutzerklärung lesen OK

Alle Produzenten

BEER BREWERY - Andreas Beer
Die BEERbrewery steht für leidenschaftlich gebrautes Bier. Unser Team setzt sich zusammen aus Andreas Beer (gelernter Koch mit internationaler Arbeitserfahrung) und seiner Freundin Celine Dietrich (gelernte Köchin, aktuell Studentin "Food Management"). Mit den besten Zutaten werden kleine Mengen naturtrübes Bier auf die alte, ursprüngliche Art gebraut. Dafür verwenden wir sowohl regionale als auch internationale Malze und Hopfen aus aller Welt. Neben Malzen aus Bamberg verwenden wir beispielsweise auch tschechisches Malz, das noch auf ganz traditionelle Art - schonend ausgelegt auf Holzböden in alten Tennen - getrocknet und veredelt wird. Auch beim Hopfen geben wir uns nur mit dem Besten zufrieden und beziehen unsere Rohstoffe aus Tettnang und der Hallertau. Der Mix aus erstklassigen Zutaten, viel Liebe und ausreichend Zeit im Reifeprozess macht unsere selbstgebrauten Biere dabei besonders hochwertig - und das schmeckt man auch!... Mehr Erfahren
Biolandhof Familie Ritter
Schon seit etwa 1900 befindet sich unser Ritterhof in Familienbesitz und wird mittlerweile in der 4. Generation geführt. Geleitet wird unser Hof aktuell von Alexander Ritter, dem Vater von Niklas, Johannes und Benedikt Ritter. Als familiengeführter Betrieb im Nebenerwerb haben wir keine Angestellsten, sondern bei uns hilft jeder so gut er kann mit - Vater, Söhne, Mutter und auch unser Opa ist mit 66 Jahren noch fleißig beim Helfen. Aktuell befinden wir uns im 2. Umstellungsjahr und arbeiten auf die offizielle Zertifizierung durch den Bioland-Verband im Juni 2018 hin. Für diese Umstellung haben wir aus voller Überzeugung entschieden, denn wir möchten mit unserem Hof die ökologische und nachhaltige Landwirtschaft unterstützen. Auch auf artgerechte Tierhaltung legen wir sehr viel Wert, weswegen wir bei unseren Tieren auch auf kleine Gruppen, viel Auslauf und Futter aus eigenem Anbau setzen. Insgesamt bewirtschaftet unser Hof 50 Hektar Ackerland und 35 Hektar Wiese. Zu den angebauten Getreidesorten... Mehr Erfahren
Bischoff´s Bauernhof
Wir sind ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb aus Hetschwang und gehören zur Gemeinde Bibertal im Kreis Günzburg. Seit über 30 Jahren sind wir auf dem Illertisser Wochenmarkt und haben jeden Freitag Hofverkauf. Alle unsere Produkte werden von uns in Eigenleistung auf den Feldern rund um den Hof und in den 2 Gewächshäusern am Hof selbst angebaut. In den Sommermonaten wachsen in unseren Gewächshäusern Tomaten, Gurken und Paprika. In den Wintermonaten gedeiht hier unser leckerer Ackersalat. Auf dem Gemüsefeld bauen wir Salat, Lauch, Zwiebeln, Kraut, Karotten und noch vieles mehr an. Auch Erdbeeren und Rhabarber wachsen zwischen den vielen Gemüsesorten bei uns auf dem Feld. Eines unserer Hauptprodukte sind Kartoffeln, von denen wir insgesamt 6 verschiedene Sorten anbauen. Davon sind drei Sorten festkochend (bspw. für Kartoffelsalat und Pellkartoffeln), zwei Sorten Speisekartoffeln (Allzweck-Kartoffeln, vorwiegend festkochen) und eine Sorte mehligkochende Kartoffeln (bspw. für Püree und Gnocchi).... Mehr Erfahren
Eckbauer's Hofmarkt
Unser landwirtschaftlicher Familienbetrieb wird nunmehr in der 5. Generation von der Familie Barth geführt. Schon vor 23 Jahren haben wir uns für den Weg der Direktvermarktung entschieden. Wir verkaufen unsere Produkte inzwischen auf vielen Wochenmärkten der Region und in unserem eigenen Hofladen. Anfangs wurden wir deshalb oft belächelt, heute schauen wir stolz auf das zurück, was wir gemeinsam in der vergangenen Zeit erreicht und aufgebaut haben. Der Betrieb wird derzeit von Beatrix und Hermann Barth geführt und auch unser Sohn Matthias Barth, der die Hofnachfolge antreten wird, arbeitet schon seit Jahren fleißig mit. Während "unsere Männer" in erster Linie für den Ackerbau, unsere Biogasanlage und die Schweine verantwortlich sind, ist die Direktvermarktung und der Verkauf auch Aufgabe "unserer Frauen". Neben den helfenden Händen von unseren beiden Töchtern haben wir außerdem eine Fleischerei-Fachverkäuferin und einen Metzgermeister als Vollzeitkraft und vier Teilzeitkräfte für den Verkauf. Auch im... Mehr Erfahren
Eierhof Häussler
Hallo, wir sind Stephen Häußler und Anna-Lena Burkhardt. Zusammen mit dem Senior-Chef Bernhard Häußler leiten wir unseren landwirtschaftlichen Betrieb. Unseren Hof im kleinen Bollingen gibt es nun schon seit über 200 Jahren. Aktuell wird er bereits in der 3. Familiengeneration geführt und befindet sich in einer Modernisierungsphase. Bereits mit 16 Jahren habe ich (Stephen) begonnen mir ein kleines Taschengeld zu verdienen, indem ich die Eier von meinen ersten 25 Hennen - die ich von meiner Großmutter hatte - in der Nachbarschaft verkauft habe. Das war vor circa zehn Jahren und seitdem lässt mich das Thema nicht mehr los. Deshalb haben wir 2015 den Eierhof Häussler gegründet und über fast ein ganzes Jahr hinweg zwei hochmoderne und artgerechte Hühnerställe zu errichten. Besonders stolz sind wir dabei auf den großzügigen Auslauf, den unsere "Mädels" tagtäglich genießen können. Übrigens liegt der Auslauf mit 5,3m² pro Henne auch überhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Auslaufs. Das liegt daran, dass wir... Mehr Erfahren
Frey's Albkäse
Bewusst einkaufen und regional genießen! Denn wo erhalten Sie mehr Qualität, Frische und den einzigartigen Geschmack eines Stückchens Heimat, als direkt von Ihrem bäuerlichen Erzeuger? Unser Milchviehbetrieb liegt idyllisch im Außenbereich, oberhalb von Oberdrackenstein im Kreis Göppingen, umgeben von weitläufigen Wiesen und Äckern. Hier in dieser einzigartigen Alblandschaft bewirtschaften wir unseren modernen Familienbetrieb mit viel Herzblut und Leidenschaft für unseren Beruf, unsere Tiere und unsere Erzeugnisse. Unsere Milchkühe leben in einem modernen Laufstall, der den Bedürfnissen der Tiere entspricht. Tierwohl und Kuhkomfort werden bei uns groß geschrieben und so können die Tiere frei wählen, ob sie sich in den bequemen Liegeboxen hinlegen, eigenständig zum Melken in den Melkroboter laufen oder einfach nur zum Fressen gehen. Zudem haben sie jederzeit freien Zugang zum Außenbereich, wo sie bei schönem Wetter die Sonne genießen können. Das Futter für unsere Tiere erzeugen wir überwiegend auf... Mehr Erfahren
Glanz-Kühndahl
Wir sind 2006 vom schönen Unterallgäu nach Schnürpflingen gekommen und führen unseren landwirtschaftlichen Betrieb aktuell im Nebenerwerb. Geleitet wird unser Betrieb von Martin und Petra Glanz-Kühndahl. Wir kommen beide aus dem pädagogischen Bereich und leben damit unseren Traum - die Verbindung von Natur und Pädagogik, mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit. Wir bewirtschaften etwa 10 Hektar Gründland und bekommen dafür tatkräftige Unterstützung von unseren Bergschafen - 18 Mutterschafe, 1 Bock und etwa 25 Jungschafe. Diese Schafrasse ist eine sogenannte Mehrnutzrasse und vom Aussterben bedroht. Daher möchten wir mit unserer Schafzucht ebenfalls einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt leisten. Unsere Schafe leben dabei in Freilandhaltung - direkt unter unseren Apfelbäumen auf der Streuobstwiese, wo unsere leckeren Äpfel nach Bioland-Standard heranreifen. Jedes Jahr im Herbst ernten wir diese Äpfel und lassen unseren eigenen Apfelsaft pressen. Bildergalerie Mehr Erfahren
Helga Rosa`s Hausgemachte Schmankerln
Nachdem unser landwirtschaftlicher Milchviehbetrieb im Jahre 1994 aufgegeben wurde, entstand im idyllischen Bayrisch-Schwaben eine kleine familiäre Manufaktur, die die traditionelle Einmachkunst wieder zum Leben erweckt. Durch Kreativität und die Liebe zum Detail ist im Laufe der Zeit eine umfangreiche Produktpalette an eingemachten Schmankerln gewachsen. Durch die nachhaltige ineinandergreifende Beharrlichkeit entstand eine nicht vorhersehbare Resonanz, mittlerweile blicken wir auf langjährige Treue unserer Feinschmecker von nah & fern zurück. In unserer kleinen Manufaktur wird von Frühjahr bis Herbst, Obst und Gemüse in verschiedenen Variationen verarbeitet und haltbar gemacht. Passend zum Ausgangsprodukt werden aus edlen Gewürzen und Zutaten unterschiedliche Sude, Marinaden und Rezepte kombiniert. Zur Konservierung greifen wir auf die althergebrachte Methode des Einkochens zurück. Auf diese Art und Weise sorgen wir für geschmackvolle Begleitung vom Frühstück bis zum Abendbrot! Wo nur möglich... Mehr Erfahren
Hofladen Bunz
Seit 1910 gibt es unseren landwirtschaftlichen Betrieb in Hagen bei Beimerstetten nun schon. Er wird momentan in der 4. Generation von Markus Bunz (jr.) und Bärbel Bunz geführt. Damit wir die vielen Herausforderungen auf dem Hof jederzeit meistern können, packt die ganze Familie immer mit an. Schon seit 1992 sind wir offiziell EU-Öko-zertifiziert und haben uns im Jahre 2016 zudem noch dem deutschen Bioland-Verband angeschlossen. Auf unseren 70 Hektar Ackerfläche bauen wir Weizen, Dinkel, Nackthafer, Lein, Hanf, Kartoffeln und auch Luzerne an. Dadurch können wir unseren 95 Legehühnern (Freilandhaltung mit viel Auslauf), unseren 50 Färsen und Ochsen sowie den 5 Ammenkühen abwechslungsreiches Futter aus dem eigenen Anbau bieten. Anders als manch landwirtschaftlicher Großbetrieb sind wir durch unserer breites Anbauspektrum sehr flexibel aufgestellt und stets bemüht durch innovative Anbausysteme die Qualität unserer Produkte noch weiter zu optimieren. Dabei schätzen wir auch sehr unseren direkten... Mehr Erfahren
Hofmolkerei Depfenhart
Unser Aussiedlerhof liegt zwischen Birkenhard und Mittelbiberach in Waldhofen. Umgeben von Wald und Wiesen gehört Waldhofen zur Gemeinde Mittelbiberach. Wir bewirtschaften insgesamt ca. 62 ha landwirtschaftliche Fläche, davon ca. 36 ha Grünland. Der große Teil des hofnahen Grünlands wird vom Frühjahr bis Herbst für unsere Milchviehherde als Weide genutzt. Auf unserer Ackerfläche wird hauptsächlich qualitativ hochwertiges Futter für unsere Kühe produziert. Somit bauen wir Ackerbohnen, Weizen, Gerste und Mais an. Durch den Anbau unserer eigenen Eiweißpflanzen (Ackerbohnen) können wir unsere Kühe absolut genfrei und zu über 90 % aus eigener Produktion füttern. Im Moment werden lediglich Rapsschrot und Mineralfutter für die Fütterung dazugekauft. Unsere Milchviehherde umfasst im Moment 51 Kühe der Rasse Holstein schwarz und rot. Die Kühe haben bei uns das Glück, von Mai bis Oktober auf die Weide zu dürfen. Sie werden morgens nach dem Melken auf die Weide gelassen und abends vor dem Melken wieder in den... Mehr Erfahren